Experimentieren

Sie!

DAS KI-HR-LAB

Künstliche Intelligenz (KI) wird in allen Lebensbereichen relevanter, auch für HR. Mensch und Maschine können gemeinsam Dinge verändern: Zum Guten, zum Schlechten? Für wen? Es ist Zeit an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis zu experimentieren. So ist die Idee des KI-HR-Labs entstanden.

UNSER TEAM

Wir sind HR-Praktiker und Wissenschaftler. Unsere Zusammenarbeit ist gleichzeitig auch ein Wettbewerb: Der Wettbewerb um die herausforderndsten Fragen in einem Thema, das unsere Arbeitswelt verändert. Gemeinsam stecken wir Mut, Offenheit, und Begeisterung in die Gestaltung und das Weiterdenken von KI in HR. Wir sind vier ganz unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichsten Erfahrungen, aber mit ein und derselben Passion: Wir wollen die Personalfunktion aus dem digitalen Tiefschlaf wecken.

"Es gilt, die Chancen von KI in HR zu erkennen und mutig zu nutzen – und dabei die Risiken zu verstehen und zu managen und die Nutzung menschengerecht zu gestalten."

UDO FICHTNER

PARTNER
GRAF LAMBSDORFF & COMPAGNIE WIESBADEN/MAINZ

ZUM LINKEDIN-PROFIL
"Um zu verstehen, wozu KI in HR qualitativ oder entlastend im betrieblichen Kontext beitragen kann und wozu eher nicht, muss man sich gerade als HR-Manager in der heutigen Zeit technisch und kulturell aktiv damit beschäftigen."

STEFFEN FISCHER

GESCHÄFTSFÜHRER PERSONAL
IFM ELECTRONIC GMBH ESSEN

ZUM LINKEDIN-PROFIL
"Die Technik muss dem Menschen dienen, nicht umgekehrt. Also loten Sie genau aus, wo neue Tools Effizienz und Erkenntnisse steigern, ohne die Candidate und Employee Experience zu beeinträchtigen."

ANJA MICHAEL

CHIEF PEOPLE OFFICER
AVIRA HOLDING GMBH & CO. KG, TETTNANG

ZUM LINKEDIN-PROFIL
"Man muss vieles ausprobieren, um das, was man nicht kennt, proaktiv zu gestalten."

ANNE-KATRIN NEYER

PROFESSORIN FÜR PERSONAL-
WIRTSCHAFT UND BUSINESS GOVERNANCE

ZUM LINKEDIN-PROFIL

KI-HR-LAB BLOG

Hier halten wir Sie über aktuelle Themen zum Thema KI und HR auf dem Laufenden, informieren Sie, wenn es  neue KI-HR Softwareanbieter Stories gibt und stellen Ihnen Menschen, Netzwerke und Ideen vor, die wir spannend finden.

KI-HR-NEWS

Forschungsbeiträge

Aus der wissenschaftlichen Literatur haben wir folgendes zusammengetragen:

Veranstaltungen

Treffen Sie uns auf einer der folgenden Veranstaltungen:

Big & Growing New Work Festival 2020 München
16.11.2020 – 20.11.2020

Vortrag: „New Work in traditionellen Industrieunternehmen“
– Steffen Fischer

Social Recruiting Days, Berlin
29.10.2020 – 30.10.2020

Vortrag: „HR Arbeit in neuem Licht?“
– Anne-Katrin Neyer

Personalmanagementkongress, Berlin
14.09.2020 – 14.09.2020

Vortrag: „Bleib noch ein Weilchen“ (Mitarbeiterbindung)
– Anja Michael

Vortrag: Sozialer Nachhaltigkeitsmanager
– Steffen Fischer

Jahrestagung HR Trends, Nürnberg
28.04.2020 – 28.04.2020

Vortrag: „KI – Probieren, Lernen, Machen“ (Mitarbeiterbindung)
– Udo Fichtner

Rethink! HR Tech D-A-CH, Hamburg
02.03.2020 – 03.03.2020

Podiumsdiskussion zu KI
– Udo Fichtner

KI-HR-SOFTWAREANBIETER

Wir kontaktieren fortlaufend KI-HR-Softwareanbieter mit diesen Fragen. Die erhaltenen Informationen haben wir nach folgenden Prozessschritten geordnet. Wir haben unsere Liste der KI HR-Softwareanbieter rund um „Personal- und Führungskräfteentwicklung“ Stand Februar 2021 hochgeladen hier ist es.

KI-HR Softwareanbieter
100Worte | Heilbronn | 2017
100W for Talents vereint die Erkenntnisse aus Psychologie und Data Science, um auf Basis einer Motiv-Potenzial-Analyse Bewerber und Mitarbeiter zuverlässig zu verstehen und zu entwickeln. Im Recruiting ermöglicht das KI gestützte Tool die Stellenausschreibungen mit Hilfe eines Augmented Writers auf die impliziten Motive der gewünschten Kandidaten zu optimieren und befähigt den Kunden so durch den Einsatz konsumentenpsychologischer Methoden genau die gewünschten Bewerber zu adressieren. Zusätzlich dazu bietet es ein Teamentwicklungsmodul, in dem die Kompetenzen des Teams dargestellt werden, um Heterogenität, oder bei Wunsch Homogenität herzustellen. Die cloudbasierte Lösung gibt es aktuell in den Sprachen Deutsch, Englisch und Italienisch.
Vote2Work | Rostock | 2015
Vote2Work® ist das Produktivitätstool für die alltägliche ad-hoc Personaleinsatzplanung, die flexibles Arbeiten unterstützt und die Mitbestimmung der Mitarbeiter fördert. Auf allen mobilen Endgeräten anwendbar, realisiert Vote2Work® die Vision von Arbeit 4.0 in der Produktions- und Schichtarbeit.
betterHR | Berlin | 2017
betterHR will konsequent digital unterstützen und nutzt dazu verschiedene digitale Tools und Methoden. Der Beratungsansatz ist breit und reicht von datenbasierten Analysen, interaktiven Tools zur Kollaboration bis zu virtuellen Formate für HR-Workshops – alles, um Personalarbeit zukunftsfähiger zu machen. Mit „Betty“ wurde ein Chat für alle Themen rund um das Recruiting entwickelt.
Digaroo | Hamburg | 2019
Wir möchten eine interaktive Lernerfahrung für die Weiterbildung von Mitarbeitern in Unternehmen der Finanz und Bankenbranche entwickeln. Unsere Software soll adaptives Lernen ermöglichen und den Content der einzelnen Lektionen auf den individuellen Nutzer anpassen.
HRForecast | München | 2014
HRForecast hilft Kunden bessere Personal- und Businessentscheidungen mit Hilfe von Big Data und intelligenten Tools zu treffen. HRForecast möchte Kunden entlang der gesamten „Skill Transformation Journey“ mit ihren Tools und Services begleiten. Der Kunde bekommt Zugriff auf externe Arbeitsmarktdaten, Informationen zu Wettbewerbern und vor allem Transparenz über seine unternehmensinternen Daten u.a. in Form von Jobs und Skills.

KI-HR-STORIES

Ihre Geschichte:

Hier finden Sie Geschichten zur Inspiration

→ hier finden Sie unsere erste Nutzerstory von AVIRA

Geschichten zur Inspiration

Möchten Sie Ihre Geschichte erzählen? Hier finden Sie den Leitfaden für

→Anbieter
→Nutzer

Bitte schicken Sie Ihre Geschichten an
info@ki-hr-lab.com